Internationale Konferenzen von FEDECRAIL

Jedes Jahr organisiert FEDECRAIL eine internationale Konferenz zu Themen, die für Museumsbahnen und Eisenbahnmuseen von Bedeutung sind. Gleichzeitig dient die Konferenz dazu, die Kontakte und die Zusammenarbeit zwischen den Museumsbahnen auf internationaler Ebene zu fördern. Die Konferenzen richten sich daher hauptsächlich an Personen, die eine aktive Rolle in Museen, bei Museums- oder Touristikbahnen, Eisenbahnvereinen, Verbänden oder anderer eisenbahngeschichtlicher Organisationen. Personen mit einem allgemeinen Interesse an der Eisenbahngeschichte können ebenfalls gerne Teilnehmen.


FEDECRAIL-Konferenz „Belgien 2017“, 5. bis 10. Mai

Eine erste Information über die FEDECRAIL-Konferenz „Belgien 2017“:  Die Jahreskonferenz und Mitgliederversammlung findet am Freitag, 5. Mai, und Samstag, 6. Mai, statt nach den Sitzungen der Arbeitsgruppen und dem Empfang in den Abendstunden. Veranstaltungsort wird die historische Altstadt von Brügge in Belgien sein. Das Exkursionsprogramm von Samstag, 6. Mai, bis Mittwoch, 10. Mai, wird zu verschiedenen Museumsbahnen, Straßenbahnen sowie Museen in Belgien führen, einschließlich des neuen SNCB/NMBS „Train World“ Museums in Brüssel. Weitere Informationen zu dem Business- und Exkursionsprogramm wird es Anfang bis Mitte Herbst geben.

Im November hoffen wir, noch mehr detaillierte Informationen geben zu können.

Rückfragen zu Programm oder Teilnahme können per E-Mail gesendet oder telefonsich oder schriftlich an den Konferenzmanager gerichtet werden.

nach oben

Frühere Konferenzen

FEDECRAILs frühere Konferenzen sind im folgenden aufgelistet. Soweit elektronisch verfügbar werden die Konferenzbeiträge frühestens ein Jahr nach der Konferenz zum Download angeboten. FEDECRAIL Mitglieder und Konferenzteilnehmer erhalten die Beiträge sobald sie verfügbar sind.


Um die Dokumente anzusehen oder zu drucken benötigen Sie einen Acrobat Reader, den Sie von hier Acrobat Reader kostenlos herunterladen können.

nach oben

aktualisiert am 23.11.2016